Christiane Steitz

Vita

Portrait Christiane Steitz

Christiane Steitz

Biografische Eckpunkte

1948 in Saarbrücken geboren, 1968 Abitur in Koblenz, bis 1974 Studium der Kunsterziehung und Biologie in Mainz, 1975-2011 Kunsterzieherin an Gymnasien in Frankfurt und Wiesbaden und an der IGS Kastellstraße, 1986-1998 GEW Arbeit als Obfrau und Personalrätin, Teilnahme an den Schulversuchen IMMIS und MuSe Computer, 1998-2011 stellvertretende Schulleiterin an der IGS Kastellstraße in Wiesbaden. Seit 2011 Zeit für eigene künstlerische Arbeit.

Ausstellungen

2019 Aus-Schnitte
Kistner+Scheidler, Frankfurt

2019 Paradiesgärtlein
LAB Wiesbaden

2019 Jugendstil
HOMMAGE BBK-Schaustelle Wiesbaden

2018 „Die Kunst zu schenken“
Walkmühle Wiesbaden

2018 BBK auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach

2018 SCHWARZ WEISSe ZEITEN
BBK-Schaustelle Wiesbaden

2018 „Eine wundersame Verbindung“
Malerei und Holzschnitt, Galerie H22 Wiesbaden
Gruppe diSKURS

2017 „Die Kunst zu schenken“
Walkmühle Wiesbaden

2017 „von wegen“ in der Galerie im Nassauer Hof, Hattersheim
gemeinsam mit Harald Pulch und Konrad Schmidt

2017 Neu im BBK - Wiesbaden

2016 KOSTBARE MOMENTE
biografische Scherenschnitte in der Evangelischen Familien-Bildungsstätte, Wiesbaden

2016 „Nicht Haartracht, Gold, Perlen seien ihr Schmuck, sondern Gute Werke“
Serie Kunsthaar
Scherenschnitte und Schmuck in der Werkstatt von Susanne Geiger

2015 AUGENBLICKE
gemeinsam mit Harald Pulch, Sims Werkstatt, Rennerod

2015 „Vom jung und alt sein“
Das Geschenk meiner Großmutter, Walkmühle, Wiesbaden

2015 „Die Kunst zu schenken“
Walkmühle Wiesbaden

2014 Gruppe diSKURS
Galerie Lichtbild

2014 Porträt-Projekt ANNÄHERUNGEN
gemeinsam mit Harald Pulch und Doris Henrichs,
Galerie Lichtbild

2012 Gruppe diSKURS im Thalhaus, Wiesbaden

2012 „Die Kunst zu schenken“
Walkmühle, Wiesbaden

Kunstprojekte

2017/18 SCHUTZDECKEN
künstlerische Begleitung des Nähprojektes mit SchülerInnen der Deutsch-Intensiv-Klasse an der Riehlschule, Wiesbaden

2016 HIMMEL und HIMMEL
Projekt an der IGS Kastellstraße,
Zusammenarbeit der Deutsch-Intensivklasse mit RegelschülerInnen,
unterstützt vom Förderverein der IGS Kastellstraße

seit 2015 Kunstgruppe der Aphasiker
(Menschen mit erworbener Sprachbehinderung, meist durch Schlaganfall)
Zusammenarbeit mit dem Museum Wiesbaden und dem Landesmuseum Mainz gefördert von der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.

2014 Stadtteil Porträt-Projekt ANNÄHERUNGEN
gemeinsam mit Harald Pulch und Doris Henrichs, Galerie Lichtbild
gefördert vom Ortsbeirat Wiesbaden Mitte